Ich kann das Wetter steuern!

Da ich nun grad ne Woche Urlaub hatte, wollte ich mal ein paar liegen gebliebene Dinge nachholen. Aber irgendwie darf ich das nur in einer stickigen Bude: Denn mache ich das Dachfenster auf, regnet’s mir auf den Schreibtisch. Mache ich wieder zu, hört es natürlich auf – außer ich entscheide mich dazu, Fernseh zu gucken: Dann fängt es an, so laut auf die Scheibe zu prasseln, daß man kein Wort mehr versteht. Aber ansonsten scheint die Sonne – zwischendurch mal. Ich versuche gar nicht erst, raus zu gehen. Was soll man da noch machen? Sowieso ein seltsamer Sommer…

Eine Antwort to “Ich kann das Wetter steuern!”

  1. hurikhan's Thoughts Says:

    War ja klar…

    Am 30.7. schrieb ich, daß das Wetter auf das Öffnen meines Fensters reagiert. Und schwupp’s klappt das natürlich nicht mehr einen Tag später. Petrus liest wohl mit. Dafür ist jetzt schönes Wetter und sonnig. Und Siebenschläfer ist ja auch …


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: