Die Polizei, dein Freund und…. Drogendealer?

Neulich beim Pizza-Ausfahren: Irgendwo auf einer dunklen Landstraße sah ich plötzlich einen Blitz vor mir und dann eine rote Kelle. Ich war allerdings nicht zu schnell, der Blitz kam von einem Warnschild. Sehr sinnvoll, ohne dieses Ding hätte man an der Stelle die rote Kelle sonst schnell übersehen. Naja, da halte ich dort also auf einem relativ kurzen Bremsweg aus Tempo 100 an und fahre ran – wie die zwei Wagen hinter mir auch. Aus der Dunkelheit kommt ein Mensch von hinten angelaufen, ich kurbel meine Scheibe runter. Was jetzt passiert, hab ich nicht so ganz verstanden: Zwei Hände hängen sich an meine Scheibe, ein Kopf kommt herein. Zwei weit aufgerissene Augen mit Pupillen so groß wie Tellerminen begrüßen mich völlig wortlos. Der Polizist dreht seinen Kopf ein wenig, läßt den Blick in die dunkleren Ecken des Wagens kreisen (immer noch mit diesen Augen), fixiert die Pizza-Boxen auf dem Beifahrersitz – und…. Tja, starrt da eine ganze Weile einfach nur hin. Ein Wort von ihm ist immer noch nicht gefallen. Nach ca. 15 Sekunden Stille kommt nur ein enttäuschtes Wort aus seinem Mund: „Pizza!?“ Schwupps, Kopf raus, Kertwende und er haut ab. Durchs Fenster sage ich noch schnell „Ja, Pizza“ in die Dunkelheit, aus der nur noch ein „Viel Spaß noch…“ kommt. Die anderen beiden Autofahrer hinter mir durften genauso gleich wieder weiterfahren wie ich. Ich will jetzt keine Mutmaßungen anstellen, was die gesucht haben. 10 Minuten später auf dem Rückweg waren sie jedenfalls weg und der Spuk vorüber.

6 Antworten to “Die Polizei, dein Freund und…. Drogendealer?”

  1. Sasha Says:

    Das ist in der Tat eine merkwürdige Geschichte.
    Frage doch mal auf der Wache nach.
    Vielleicht hatte sich ja nur jemand verkleidet.

  2. hurikhan77 Says:

    Wozu? Da wird wohl jemand versucht haben, sich noch günstig Mittelchen für ein verlängertes Wochenende zu beschaffen. Soll mir auch egal sein, ist nicht das erste mal, daß ich von sowas hier im Umland höre – allerdings das erste mal, es selbst erlebt zu haben.😉

  3. 30zone Says:

    Ziemlich krass ist das schon… War denn da auch ein Polizeiwagen zu sehen? Sonst würd‘ ich auch denken, dass sich da jemand einen „Spaß“ erlaubt hat.

  4. hurikhan77 Says:

    Och zum was sehen war das da zu dunkel (Gaststätte Lanhausen-Welle). Aber die hatten zumindest Uniformen mit Leuchtstreifen. Allerdings die Vermutung liegt nahe, daß hier nur jemand partyverlängernde Substanzen gesucht hat.

  5. D. Says:

    Hmm, in Bremerhaven ist doch eh alles korrupt. Drogen bei der Polizei wuerde mich nich verwundern denn folgendes ist mir vor einigen Jahren passiert. Ich suchte nach einem Nebeneinkommen und stoss promt auf eine vielversprechende Anzeige in der NZ, nach Telefonanruf sollte ich mich bei dem damaligen Baecker Bode einfinden, gesagt, getan. ein fetter, ekliger Mensch findet sich ein, fragt ob ich mir vorstellen kann Sponsoren fuer den Polizeiball zu werben. Zuerst sagte ich nicht nein, doch danach wurden mir die Details genannt, und nochmalnachgefragt ob ich als Frau zB ein Problem haette ins Mileu / Lessingstrasse zu gehen und die Business-Owner vollzutexten / als sponsoren zu werben denn von dort stammt ueblicherweise jedes Jahr ein Grossteil der Spenden fuer den Ball.
    Eine Hand waescht die andere. dieser nette Herr wollte mich dann tatsaechlich einstellen, und zwar schwarz, nicht auf Steuerkarte aber unter der Vorraussetzung dass ich den naechsten Tag puenktlich um 9 Uhr morgens an mein Telefon gehe.
    Das habe ich dann aber doch lieber sein lassen…

  6. hurikhan77 Says:

    Daß hier viel gemauschelt wird in Bremerhaven, das dürfte jedem bekannt sein. Jeder der das nicht weiß, ist entweder naiv oder lange noch nicht volljährig. Aber deine Story die tut ja richtige Abgründe auf… Aber ich denke, in der Lessingstraße gehen eh so einige Dinge ab, die man stadtpolitisch besser im Verborgenen hält.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: